Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2024

HOME SWEET WORK - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Projektmodul SWS 18
Veranstaltungsnummer 321120016 Max. Teilnehmer/-innen 24
Semester SoSe 2024 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes 2. Semester
Hyperlink https://www.uni-weimar.de/de/kunst-und-gestaltung/struktur/lehrgebiete-personen/produktdesign/gastwiss-katrin-krupka/
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Di. 09:30 bis  wöch. von 09.04.2024         
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
keine öffentliche Person
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
B. A. Produkt-Design (B.A.), PV16 - 18
Zuordnung zu Einrichtungen
Produkt-Design
Fakultät Kunst und Gestaltung
Transformatives Design
Inhalt
Beschreibung

Im Projekt WORK OUT geht es um die Gestaltung eines Arbeitsplatzes. In einem zweiteiligen Entwurf werden Möbel und Alltagshelfer gestaltet, die die Arbeit im Homeoffice aktiver gestalten.

• Recherche und Analyse zu vorgebenen und eigenen Themen im Rahmen der Projektarbeit

• Formulierung eigene präziser Entwurfsaufgabe im Rahmen der inhaltlichen Vorgabe des Projektes

• Prototypische Erprobung oder adäquate Visualisierung des Konzeptes und Evaluierung in der Einzelkonsultation

• Umsetzung der Konzeption zu einem qualitätvollen Produktentwurf unter Berücksichtigung gebrauchsfunktionaler, technischer und ökölogischer Bedingungen.

• Anleitung zu Präsentation und Dokumentation von Prozess und Ergebnis • Individuelle Betreuung gestalterischer Arbeiten • Werksbesichtigung/Exkursion soweit möglich

Literatur

Delft Design Guide, Material Matters, Nea Machina, To Do: Die neue Rolle der Gestaltung in einer veränderten Welt

Bemerkung

Präsenztermine:

wöchentlich dienstags, mittwochs, donnerstags

 

Moodle/BBB-Termine:

wöchentlich an wechselnden Tagen, wird am ersten Veranstaltungstag bekannt gegeben

Voraussetzungen

Nur für Produktdesign 2. Semester, Projektmodul Kurzschluss, 1 Seminar (wissenschaftliches Einführungsmodul 6 ECTS/LP).

Leistungsnachweis

künstlerisch/gestalterische Leistung in Ideenfindung, Entwurf und Umsetzung ergebnisorientierte Arbeit Teilnahme an regelmäßigen Projektbesprechungen, Exkursionen und Veranstaltungen Zwischenpräsentation I und II Anfertigung und Präsentation von Arbeitsmodellen, Vormodellen und einem Endmodell Dokumentation der Arbeit in analoger und digitaler Form Abschlusspräsentation

Art der Prüfungsleistung: Teilaufgaben

Zielgruppe

Ausschließlich 2. Semester Studiengang Produktdesign


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2024 gefunden:
Projektmodule  - - - 1

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz