Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2024

3R - reuse / reduce/ refuse - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Projektmodul SWS 18
Veranstaltungsnummer 324120013 Max. Teilnehmer/-innen
Semester SoSe 2024 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen 14
Rhythmus
Hyperlink  
Sprache deutsch oder englisch (gemeinsame Festlegung)
Belegungsfrist Fak. Kunst und Gestaltung    03.04.2024 - 07.04.2024   
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Di. 14:00 bis 19:00 wöch. von 16.04.2024         
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Kuban, Martin, Prof., Dipl.-Designer verantwortlich
Scheidler, Daniel , M.F.A. begleitend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
LA Gymnas./1.Staatspruef. Lehramt an Gymnasien 1. Fach Kunsterziehung, PV29 - 18
LA Gymnas./1.Staatspruef. Lehramt an Gymnasien Doppelfach Kunst, PV29 - 18
B. A. Produkt-Design (B.A.), PV16 - 18
M. A. Produktdesign (M.A.), PV19, 4-Semester - 18
M. A. Produktdesign (M.A.), PV19, 2-Semester - 18
B. A. Produktdesign (B.A.), PV19 - 18
LA Gymnas./1.Staatspruef. Lehramt an Gymnasien Kunst im Zweifachstudium, PV2022 - 18
LA Gymnas./1.Staatspruef. Lehramt an Gymnasien Kunst im Doppelfachstudium, PV2022 - 18
Zuordnung zu Einrichtungen
Fakultät Kunst und Gestaltung
Transformatives Design
Produkt-Design
Inhalt
Beschreibung

Es geht um die Frage veränderter Ressourcennutzung im Kontext Produktdesign. Obwohl

Recycling, Upcycling, Umnutzung usw. nur für Teilbereiche des Produktdesigns möglich

sind, haben solche Kulturtechniken einen hohen Stellenwert: Plakatives Upcycling weist

über sich hinaus, es besitzt Fernwirkung für unser Denken und Handeln. Wir Nutzen nicht

nur die Primärfunktion unserer Artefakte, sondern wir werden getriggert, wir werden (teils

unterbewusst) inspiriert zum Transfer von Zweckentfremdung und Selbstwirksamkeit auf

andere Kontexte ... 3R-Produkte helfen dem Umdenken, dem anders Machen – im

Interesse der Nachhaltigkeit - auf die Sprünge.

 

Reuse meint die direkte Weiternutzung aus dem Konsumkreislauf ausgeschiedener

Produkte und Materialien. Dazu werden im Projekt sowohl Werkstoffe angeboten/

vorgeschlagen, sowie sind ebensolche Werkstoffe/ Produkte gemeinsam zu benennen

und zu organisieren.

 

Reduce bezeichnet in unserem Kontext Produkte, die zB parasitäre Nutzungen bieten. Für

derart erweiterte Nutzungen braucht es nicht nur clevere NutzerInnen, sondern mitunter

produktgewordene Offerten, die eine Zusatznutzung nahe legen und zuweilen überhaupt

erst ermöglichen.

 

Refuse ist die Königsdisziplin in Sachen Nachhaltigkeit: Wer verzichtet schon gerne auf

ein Schnäppchen, auf Komfort, auf Luxus ... aus Gründen der Vernunft oder Rücksicht?

Was auf den ersten Blick als Verzicht erscheint, kann sich aus einem erweiterten

Blickwinkel als Mehrwert outen.

 

Galten bisher Machbarkeit und Verfügbarkeit als oberste Gebote, steht im Zuge der

erweiterten Nachhaltigkeitsdebatte die abenteuerliche Herausforderung an, das

NichtMachen als Satisfaktion empfinden zu lernen. Kann Produktdesign die

KonsumentInnen in diesem Lernprozess unterstützen?

 

Es geht in allen 3 Bereichen um Suchen und Finden, um Entwerfen und Machen.

Während Reuse und Reduce sehr konkret sind, zielt das Refuse Thema in eine spekulativ

experimentelle Richtung …

 

Im Rahmen des Projektes 3R sind geplant:

 

- Exkursion nach Zürich (FREITAG Taschen/ ETH)

- Dienstags: Formfindung - von händisch zu digital

- Gast für die Einführung „DesignerInnen als ProduzentInnen”

- Workshop designing the nothing, von tubadesign.com

Voraussetzungen

Grundkenntnisse / - skills PD

Leistungsnachweis

Modell / Präsensprüfung / Dokumentation

Zielgruppe

Alle Studiengänge; Bitte beachten Sie die entsprechende Studienordnung.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 8 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2024 gefunden:
Projektmodule  - - - 1
Projektmodule  - - - 2
Projektmodule  - - - 3
Projektmodule  - - - 4
Projektmodule  - - - 5
Projektmodule  - - - 6
Projektmodule  - - - 7
Projektmodule  - - - 8

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz