Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2024

DRUCKLABOR – Texturen Verräumlicht - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Fachmodul SWS 6
Veranstaltungsnummer 324110013 Max. Teilnehmer/-innen 12
Semester SoSe 2024 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Sprache deutsch und englisch (zweisprachig)
Belegungsfrist Fak. Kunst und Gestaltung    03.04.2024 - 07.04.2024   
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Fr. 10:00 bis 15:00 wöch. 19.04.2024 bis 26.07.2024  Marienstraße 1a - Siebdruckerei 001       12
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Herstatt, Julian , Dipl.-Künstler/in verantwortlich
keine öffentliche Person
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Leer Alle Studiengänge - 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Lehramt Kunst
Kunst und Ihre Didaktik
Fakultät Kunst und Gestaltung
Inhalt
Beschreibung

Leiter des Kurses ist der Künstler Julian Herstatt.

 

Die Möglichkeiten mit Tiefdruck zu arbeiten sind sehr vielseitig und entwickeln sich mit unserer modernen Technik weiter. Das Lehrprojekt wird einen Raum öffnen in dem Studierende mit Druckkunst an der Schnittstelle zum Digitalen arbeiten können.

 

Der Fokus bei der Arbeit in der Tiefdruckwerkstatt liegt auf dem Experimentieren mit Texturen sowie geätzten Strukturen. Die Verarbeitung im Sinne von bspw. Videokunst, Mapping, Performance, Installation oder mittels künstlicher Intelligenz wird angestrebt. Im Kurs dürfen Sie ihre eigenen Projekte umsetzen oder die Arbeit in Gruppen aufteilen. Dabei soll der Fokus darauf liegen das Schema des klassischen Tiefdrucks zu hinterfragen und neu zu denken. Vorerfahrungen in den Teilbereichen sind von Vorteil.

Bemerkung

Bitte beachten Sie die entsprechende Studienordnung.

 

Bewerbungen bitte per E-Mail mit einem kurzen Motivationsschreiben an julianherstatt@outlook.com.

Voraussetzungen

Vorerfahrungen in den Teilbereichen sind von Vorteil.

Leistungsnachweis

Eine Dokumentation zum geleisteten Projekt ist anzufertigen.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 9 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2024 gefunden:
Fachmodule  - - - 1
Fachmodule  - - - 2
Fachmodule  - - - 3
Fachmodule  - - - 4
Werk-/Fachmodule  - - - 5
Fachmodule  - - - 6
Fachmodule  - - - 7
Fachmodule  - - - 8

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz