Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2024

Vorlesung Fundamentals 2: Einführung in die Geschichte und Theorie des Design - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Wissenschaftliches Modul SWS 2
Veranstaltungsnummer 324130021 Max. Teilnehmer/-innen 80
Semester SoSe 2024 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Sprache deutsch
Belegungsfrist Fak. Kunst und Gestaltung    03.04.2024 - 07.04.2024   
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Mo. 11:00 bis 12:30 wöch. 15.04.2024 bis 08.07.2024          80
Einzeltermine anzeigen
Mo. 11:00 bis 12:30 wöch. 10.06.2024 bis 17.06.2024  Steubenstraße 6, Haus F - Audimax       80
Einzeltermine anzeigen
Mo. 10:30 bis 13:00 Einzel am 22.07.2024 Steubenstraße 6, Haus F - Audimax      
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Willmann, Jan Sebastian, Prof., Dr. techn. verantwortlich
Braun, Michael , M.A. begleitend
keine öffentliche Person
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Diplom Freie Kunst (Dipl.), PV25 - 6
M. F. A. Medienkunst/Mediengestaltung (M.F.A.), PV29 - 6
LA Gymnas./1.Staatspruef. Lehramt an Gymnasien 1. Fach Kunsterziehung, PV29 - 6
LA Gymnas./1.Staatspruef. Lehramt an Gymnasien Doppelfach Kunst, PV29 - 6
B. A. Visuelle Kommunikation (B.A.), PV16 - 6
B. A. Produkt-Design (B.A.), PV16 - 6
M. Sc. Human-Computer Interaction (M.Sc.), PV17 - 6
M. F. A. Kunst im öffentlichen Raum (M.F.A.), PV17 - 6
M. Sc. Human-Computer Interaction (M.Sc.), PV19 - 6
M. A. Produktdesign (M.A.), PV19, 4-Semester - 6
M. A. Produktdesign (M.A.), PV19, 2-Semester - 6
B. A. Produktdesign (B.A.), PV19 - 6
M. A. Visuelle Kommunikation (M.A.), PV19, 4-Semester - 6
M. A. Visuelle Kommunikation (M.A.), PV19, 2-Semester - 6
B. A. Visuelle Kommunikation (B.A.), PV19 - 6
B. F. A. Medienkunst/Mediengestaltung (B.F.A.), PV19 - 6
M. F. A. Medienkunst/Mediengestaltung (M.F.A.), PV19, 4-Semester - 6
M. F. A. Medienkunst/Mediengestaltung (M.F.A.), PV19, 2-Semester - 6
M. F. A. Medienkunst/Mediengestaltung (M.F.A.), PV2021, 4-Semester - 6
B. A. Medienkultur (B.A.), PV2022 - 6
M. F. A. Medienkunst/Mediengestaltung (M.F.A.), PV2021, 2-Semester - 6
LA Gymnas./1.Staatspruef. Lehramt an Gymnasien Kunst im Zweifachstudium, PV2022 - 6
LA Gymnas./1.Staatspruef. Lehramt an Gymnasien Kunst im Doppelfachstudium, PV2022 - 6
B. F. A. Medienkunst/Mediengestaltung (B.F.A.), PV29 - 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Designtheorie und Designforschung
Wissenschaftliche Lehrgebiete
Fakultät Kunst und Gestaltung
Inhalt
Beschreibung

Der Fokus der Vorlesung »Fundamentals II« liegt auf der Einführung in die Theorie und Geschichte des Design. Hierzu gibt die Lehrveranstaltung einen Überblick über zentrale Positionen der Gestaltung, ausgehend vom Ende des Zweiten Weltkrieges bis hin zu Fragen der Nachhaltigkeit und digitalen Gegenwart. Ziel ist der Aufbau eines grundlegenden Verständnisses für Gestaltung als interkulturelles Wissens- und Handlungsfeld, welches unterschiedliche ästhetische, politische, wissenschaftliche, wirtschaftliche und technische Bezüge aufnimmt, integriert und ebenso zugänglich macht. Die Lehrveranstaltung richtet sich aufgrund ihres Grundlagencharakters an alle Fachbereiche und Fachsemester. Sie ist in jeweils unterschiedliche Themenblöcke untergliedert und findet wöchentlich statt. Die Vorlesungen werden digital dokumentiert und sind den Studierenden jederzeit zugänglich.

Literatur
  • Aicher, Otl: Welt als Entwurf, Berlin/London 1991.
  • Albus, Volker: Designbilanz. Neues deutsches Design der 80er Jahre, Köln 1992.
  • Alessi, Alberto: Die Traumfabrik, Mailand 1998.
  • Alexander, Christopher: Notes on the Synthesis of Form, Cambridge/MA. 1964.
  • Ambasz, Emilio: Italy. The New Domestic Landscape, New York 1972.
  • Balkhausen, Dieter: Die elektronische Revolution, Düsseldorf 1985.
  • Bangert, Albrecht und Armer, Karl: Design der 80er Jahre, München 1991.
  • Barthes, Roland: Mythen des Alltags, Frankfurt/M. 1964.
  • Beck, Ulrich: Risikogesellschaft – Auf dem Weg in eine andere Moderne, Frankfurt/M. 1986.
  • Benjamin, Walter: Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit, Frankfurt/M. 1963.
  • Bolz, Norbert: Bang Design. Design-Manifest des 21. Jahrhunderts, Hamburg 2006.
  • Bourdieu, Pierre: Die feinen Unterschiede, Frankfurt/M. 1982.
  • Branzi, Andrea und Burkhart, Francois: Neues Europäisches Design. Berlin 1991
  • Buchsteiner, Thomas und Letze, Otto: Max Bill. Maler, Bildhauer, Architekt, Designer, Ostfildern 1995.
  • Bürdek, Bernhard: Design, Geschichte, Theorie und Praxis der Produktgestaltung, Köln 1994.
  • Cache, Bernard: Earth Moves. Furnishing of Territories, Cambridge/MA. 1995.
  • Collins, Michael: Design und Postmoderne, München 1990.
  • Deleuze, Gilles: Die Falte. Leibniz und der Barock, Frankfurt/M. 2000.
  • Eco, Umberto: Einführung in die Semiotik, München 1972.
  • Fischer, Volker und Hamilton, Anne: Theorien der Gestaltung, Basel 1999.
  • Gartz, Joachim: Die Apple Story, Baar 2005.
  • Gsöllpointner, Helmuth; Hareiter, Angela, Ortner, Laurids: Design ist unsichtbar, Wien 1980.
  • Guidot, Richard: Design. Die Entwicklung der modernen Gestaltung, Stuttgart 1994.
  • Günther, Sonja: Die 50er Jahre. Innenarchitektur und Wohndesign, Stuttgart 1994.
  • Habermas, Jürgen: Die neue Unübersichtlichkeit, Frankfurt/M. 1985.
  • Hamilton, Anne: Theorien der Gestaltung, Frankfurt/M. 1999.
  • Harwood, John: The Interface: IBM and the Transformation of Corporate Design, 1945-1976, Minneapolis 2011.
  • Hauffe, Thomas: Design. Ein Schnellkurs, Köln 2008.
  • Hauffe, Thomas: Fantasie und Härte. Das neue deutsche Design der 80er Jahre, Gießen 1994.
  • Hirdina, Heinz: Gestalten für die Serie. Design in der DDR 1949-1985, Dresden 1988.
  • Hockney, David: A Bigger Message, London 2011.
  • Kurz, Melanie: Handwerk oder Design: Zur Ästhetik des Handgemachten, München 2015.
  • Johnson-Laird, Philip: The Computer and the Mind, London 2005.
  • Lévy, Pierre: Cyberculture, Minneapolis 2001.
  • Lindinger, Herbert: Hochschule für Gestaltung Ulm, Berlin 1987.
  • Lynn, Greg: Animate Form, New York, 1999.
  • Lyotard, Jean-Francois: Das postmoderne Wissen, Graz/Wien, 1986.
  • Martin, Reinhold: The Organizational Complex, Cambridge/MA. 2003.
  • Mitchell, Bill: City of Bits: Space, Place, and the Infobahn, Cambridge/MA. 1995.
  • Norman, Donald: Emotional Design. Why we love (or hate) things, New York 2004.
  • Negroponte, Nicholas: Being Digital, New York 1995.
  • Papanek, Viktor: Das Papanek-Konzept, München 1972.
  • Pross, Harry: Kitsch. Soziale und politische Aspekte einer Geschmacksfrage, München 1985.
  • Radice, Barbara: Memphis. Gesicht und Geschichte eines neuen Stils, München 1988.
  • Remmele, Mathias: Die Möbel von Charles und Ray Eames, Weil am Rhein 2007.
  • Sachs, Angelil, Nature Design, Zürich, 2007.
  • Sato, Kazuko: Alchimia. Italienisches Design der Gegenwart, Berlin 1988.
  • Seckendorf, Eva: Die Hochschule für Gestaltung Ulm, Marburg 1989.
  • Selle, Gert: Design-Geschichte in Deutschland. Produktkultur als Entwurf und Erfahrung, Köln 1987.
  • Selle, Gert: Design im Alltag. Vom Thonetstuhl zum Mikrochip, Frankfurt/M. 2007.
  • Sontag, Susan: Ich schreibe, um herauszufinden, was ich denke, Tagebücher 1964-1980, München 2013.
  • Sparke, Penny: Design im 20. Jahrhundert. Die Eroberung des Alltags durch die Kunst, Stuttgart 2001.
  • Tafuri, Manfredo, Architecture and Utopia: Design and Capitalist Development, Cambridge/MA. 1979.
  • Venturi, Robert; Scott Brown, Denise und Izenour, Steven: Lernen von Las Vegas, Braunschweig 1979.
  • Welsch, Wolfgang: Wege aus der Moderne, Weinheim 1988.
Bemerkung

Die Vorlesungen finden im Audimax statt.

 

Bitte beachten Sie die entsprechende Studienordnung.

Leistungsnachweis

Voraussetzungen für das Bestehen der Lehrveranstaltung sind a) die regelmäßige Teilnahme an den Vorlesungen (mind. 80%); b) die Nacharbeit der zur Verfügung gestellten Unterlagen; und c) das Bestehen der abschließenden (schriftlichen) Prüfung.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 8 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2024 gefunden:
Wissenschaftsmodule  - - - 1
Wissenschaftsmodule  - - - 2
Wissenschaftsmodule  - - - 3
Wissenschaftsmodule  - - - 4
Wissenschaftsmodule  - - - 5
Wissenschaftsmodule  - - - 6
Wissenschaftsmodule  - - - 7
Wissenschaftsmodule  - - - 8

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz