Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2024

Der ländliche Raum. Historische und aktuelle Imaginationen - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar SWS 4
Veranstaltungsnummer 123224601 Max. Teilnehmer/-innen 25
Semester WiSe 2023/24 Zugeordnetes Modul Architektur, M.Sc. PO 2020
Projektmodul - Projekt begleitende Veranstaltung oder
Wahlpflichtmodul - Theorie
Architektur, M.Sc. PO 18
Projektmodul - Projekt begleitende Veranstaltung oder
Wahlpflichtmodul - Theorie
Architektur, M.Sc. PO 14
Projektmodul - Projekt begleitende Veranstaltung oder
Wahlpflichtmodul - Theorie

MediaArchitecture, M.Sc. PO 2022
Theoriemodul - Architekturtheorie
MediaArchitecture, M.Sc. PO 2020
Theoriemodul - Architekturtheorie
Erwartete Teilnehmer/-innen 25
Rhythmus
Hyperlink https://www.uni-weimar.de/de/architektur-und-urbanistik/professuren/kunst-und-kulturgeschichte/
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine ausblenden
Di. 11:00 bis 15:00 wöch. 17.10.2023 bis 30.01.2024  Marienstraße 9 - Seminarraum 103      
Einzeltermine:
  • 17.10.2023
  • 24.10.2023
  • 31.10.2023
  • 07.11.2023
  • 14.11.2023
  • 21.11.2023
  • 28.11.2023
  • 05.12.2023
  • 12.12.2023
  • 19.12.2023
  • 09.01.2024
  • 16.01.2024
  • 23.01.2024
  • 30.01.2024
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Langbein, Atidh Jonas , Master of Science verantwortlich
von Brevern, Jan, Prof., Dr.habil. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Architektur (M.Sc.), PV14 1 - 3 6
Master Architektur (M.Sc.), PV18 1 - 3 6
Master MediaArchitecture (M.Sc.), PV2020 3 - 3 6
Master Architektur (M.Sc.), PV2020 1 - 3 6
Master MediaArchitecture (M.Sc.), PV2022 3 - 3 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Kunst- und Kulturgeschichte
Inhalt
Beschreibung

Liegt die Zukunft im ländlichen Raum? Während Landflucht weiterhin ein weltweites Phänomen ist und die Städte wachsen, häufen sich die Forderungen nach einer Aufwertung des Landes. „The countryside must be rediscovered as a place to resettle, to stay alive; enthusiastic human presence must reanimate it with new imaginations”, schrieb etwa Rem Koolhaas 2020.

Aber ist der ländliche Raum nicht schon seit langem mit enormen kollektiven Vorstellungen, Erwartungen und Sehnsüchten aufgeladen? Im Seminar wenden wir uns der Geschichte des ländlichen Raums zu und fragen nach solchen kulturell geprägten Imaginationen. Nicht nur hat sich der ländliche Raum in der Moderne (also seit dem 18. Jahrhundert) immer wieder stark verändert, auch die mit dem Land verbundenen Dis- und Utopien waren einem Wandel unterworfen. Das wollen wir untersuchen, um unser heutiges Bild vom ländlichen Raum besser zu verstehen. 

Themen könnten sein: die Entstehung von Industrielandschaften seit dem 18. Jahrhundert, das Verhältnis von Stadt und Land, »Landschaft« und »Wildnis«, das Landleben als Projektionsfläche bürgerlicher Natursehnsucht sowie die Rolle des ländlichen Raums in gegenwärtigen gesellschaftlichen Transformationsprozessen. Auf einer methodischen Ebene sollen zudem wissenschaftliche Kompetenzen eingeübt und reflektiert werden: das Lesen und Schreiben wissenschaftlicher Texte sowie Verfahren des Mapping.

Englischer Titel: The Countryside. Past and Present Imaginations
Verantwortliche Lehrpersonen: Jan v. Brevern [mit Atidh Jonas Langbein]
Studiengang: M.Sc. A
Fachsemester: 2+
Zeit: Di 10–14 oder 14–18

Bemerkung

Das Seminar ist Pflicht für Teilnehmer des Entwurfsprojekts flusswärts StadtLand (Prof. Sigrun Langner).
Alle anderen Studierenden der Architektur und Urbanistik sowie anderer Fakultäten sind herzlich eingeladen mitzumachen.

Leistungsnachweis

Regelmäßige Lektürekommentare + Essay

Zielgruppe

Zielgruppe: M. Sc. A


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24 , Aktuelles Semester: SoSe 2024

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz