Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2024

Instrumente und Verfahren der Stadt- und Regionalplanung (Ma) - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung SWS 2
Veranstaltungsnummer 119122902 Max. Teilnehmer/-innen 10
Semester SoSe 2024 Zugeordnetes Modul Urbanistik, M.Sc. PO 2022
Angleichstudium - Wahlpflichtmodul
Urbanistik, M.Sc. PO 2021
Angleichstudium - Wahlpflichtmodul
Urbanistik, M.Sc. PO 2020 4-semestrig
Bachelorvorleistungen - Wahlpflichtmodul
Erwartete Teilnehmer/-innen 5
Rhythmus jedes 2. Semester
Hyperlink  
Sprache deutsch
Belegungsfrist Urbanistik/ EUS/ IUDD    03.04.2024 - 30.04.2024   
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Mi. 09:15 bis 10:45 wöch. 03.04.2024 bis 03.07.2024     

HS B, Marienstr. 13

26.06.2024: anderer Raum
Einzeltermine ausblenden
Mi. 09:15 bis 12:30 Einzel am 26.06.2024 Geschwister-Scholl-Str.8A - Oberlichtsaal 213      
Einzeltermine:
  • 26.06.2024
Einzeltermine anzeigen
Di. 09:15 bis 12:30 Einzel am 23.07.2024    

HS C

 
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Huning, Sandra , Dr.-Ing.habil. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
M. Sc. Urbanistik (M.Sc.), PV 2022, 4-Semester 2 - 3 3
M. Sc. Urbanistik (M.Sc.), PV 2021, 4-Semester 2 - 3 3
M. Sc. Urbanistik (M.Sc.), PV 2020, 4-Semester 2 - 3 3
Zuordnung zu Einrichtungen
Stadtplanung
Inhalt
Beschreibung

Instrumente und Verfahren sind ein Schlüssel für die Erarbeitung, aber vor allem für die Umsetzung von Planungsvorstellungen in die baulich-räumliche Wirklichkeit der Kommune oder Region. In der Vorlesung wird ein Überblick über Instrumente und Verfahren der Stadt- und Regionalplanung sowie deren historische Entwicklung gegeben. Insbesondere werden politische und verwaltungsorganisatorische Aspekte von Planungsaufgaben umrissen. Es werden sowohl die formellen wie auch die informellen Instrumente und Verfahren vorgestellt und an konkreten Beispielen vertieft. Die Vorlesung weckt Sensibilität für direkte und indirekte Formen planerischen Handelns. Sie vermittelt ferner, wie unterschiedlich Instrumente und Verfahren der Stadt- und Regionalplanung formalisiert sind, wie sehr deren Verbindlichkeit variiert und wie unterschiedlich auch deren Zeithorizont sein kann.

Bemerkung

Mi., 09:15 - 10:45 Uhr | Beginn: 03.04.2024 | Ort: tba

Voraussetzungen

2. Fachsemester M.Sc. Urbanistik


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2024 gefunden:
Wahlpflichtmodule  - - - 1
Wahlpflichtmodule  - - - 2
Wahlpflichtmodule  - - - 3

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz