Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2024

Komplexitätstheorie - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung SWS 4
Veranstaltungsnummer 4555403 Max. Teilnehmer/-innen 25
Semester SoSe 2024 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes 2. Semester
Hyperlink  
Sprache englisch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Di. 11:00 bis 12:30 wöch. von 09.04.2024  Schwanseestraße 143 - Seminarraum 3.09  

Vorlesung

 
Einzeltermine anzeigen
Mi. 09:00 bis 11:30 Einzel am 25.09.2024 Karl-Haußknecht-Straße 7 - Hörsaal (IT-AP)  

schriftliche Prüfung / written Exam

 
Einzeltermine anzeigen
Do. 09:15 bis 10:45 wöch. Coudraystraße 13 B - Seminarraum 208  

Übung

 
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Jakoby, Andreas, PD, Dr.rer.nat.habil.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
B. Sc. Medieninformatik (B.Sc.), PV 29 - 4,5
B. Sc. Medieninformatik (B.Sc.), PV 11 - 4,5
B. Sc. Medieninformatik (B.Sc.), PV 16 - 4,5
B. Sc. Medieninformatik (B.Sc.), PV 17 - 4,5
B. Sc. Informatik (B.Sc.), PV 2020 - 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Dozentur "Algorithm Engineering"
Fakultät Medien
Inhalt
Beschreibung

Lernziel Ziel ist die Vermittlung grundlegender Kenntnisse, Denkweisen und Konzepte der Komplexitätstheorie. Als Folgerung sollen den Studierenden die prinzipiellen Möglichkeiten und Grenzen der Informationsverarbeitung aufgezeigt werden.

Zentrale Themen sind

  • Komplexitätsklassen
  • Reduktion
  • Effizienz versus Aufwendig
  • NP vollständige Probleme
  • Approximierbarkeit
engl. Beschreibung/ Kurzkommentar

Complexity Theory

The aim this course is to impart basic knowledge on concepts of complexity theory. The course present knowledge on the limits of information processing.

Key topics include

  • Complexity Classes
  • Reductions
  • Efficiency versus Intractability
  • NP complete problems
Literatur

J.E. Hopcroft, R. Motwani, J.D. Ullman, Einführung in Automatentheorie, Formale Sprachen und Berechenbarkeit, 2011, Pearson Studium

Voraussetzungen

Diskrete Mathematik

Leistungsnachweis

Klausur

Zielgruppe

B.Sc. Medieninformatik


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2024 gefunden:
Bachelor  - - - 1

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz