Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2024

Stadt als Denkmal - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar SWS 2
Veranstaltungsnummer 120120504 Max. Teilnehmer/-innen 10
Semester SoSe 2024 Zugeordnetes Modul Urbanistik, M.Sc. PO 2022
Angleichstudium - Wahlpflichtmodul
Urbanistik, M.Sc. PO 2021
Angleichstudium - Wahlpflichtmodul
Urbanistik, M.Sc. PO 2020 4-semestrig
Bachelorvorleistung - Wahlpflichtmodul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes 2. Semester
Hyperlink  
Sprache deutsch
Belegungsfrist Urbanistik/ EUS/ IUDD    03.04.2024 - 30.04.2024   
Termine Gruppe: 1-Gruppe
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Di. 13:30 bis 16:45 unger. Wo 09.04.2024 bis 02.07.2024  Geschwister-Scholl-Str.8A - Seminarraum 002       5
Gruppe 1-Gruppe:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 
Termine Gruppe: 2-Gruppe
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Di. 13:30 bis 16:45 gerade Wo 16.04.2024 bis 02.07.2024  Geschwister-Scholl-Str.8A - Seminarraum 002     14.05.2024: Exkursion 5
Gruppe 2-Gruppe:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Spiegel, Daniela, Prof., Dr.-Ing.habil. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
M. Sc. Urbanistik (M.Sc.), PV 2022, 4-Semester 1 - 3 3
M. Sc. Urbanistik (M.Sc.), PV 2021, 4-Semester 1 - 3 3
M. Sc. Urbanistik (M.Sc.), PV 2020, 4-Semester 1 - 3 3
Zuordnung zu Einrichtungen
Denkmalpflege und Baugeschichte
Inhalt
Beschreibung

Stadt als Denkmal

Die Beschäftigung mit der Stadt und städtebaulichen Kontexten bildet neben der klassischen Baudenkmalpflege einen zentralen Bestandteil der wissenschaftlichen und institutionellen Arbeit der Denkmalpflege. Als Aufgabenfeld der staatlichen Denkmalpflege etablierte sich die Städtebauliche Denkmalpflege in den 1970er Jahren, als großflächige Abrisse ganzer Altbauquartiere sowie ein umfangreiches Baugeschehen zum Verlust geschichtlich überlieferter gestalterischer Zusammenhänge führten. Ausgangspunkt ist die Erkenntnis, dass Gebäude miteinander in Beziehung stehen und daher der jeweilige räumliche Kontext eine wichtige Rolle spielt, sowohl bei der Betrachtung von einzelnen Denkmalen, als auch historisch gewachsenen Umgebungen als solchen. Die städtebauliche Denkmalpflege zeichnet sich nicht nur durch ein spezifisches Instrumentarium aus, das zum Beispiel historische Ortsanalysen und denkmalpflegerische Erhebungspläne umfasst, sondern auch durch einen analytischen Blick, der die Bewertung und Inwertsetzung baulicher Objekte und Anlagen der Vergangenheit auf Fragen städtischer Gegenwart und Zukunft scharfstellt. Hierzu gehören aktuelle Nutzungskonzepte, Aneignungsprozesse und Partizipationsbestrebungen ebenso wie Stadtplanungs- und Entwicklungsprozesse.

Im Seminar werden wir uns mit verschiedenen Aspekten und Methoden der städtebaulichen Denkmalpflege beschäftigen und am Beispiel Weimarer Stadträume versuchen, die „Stadt als Denkmal“ zu lesen und zu verstehen.

Literatur

Eine ausführliche Literaturliste wird zu Beginn der Lehrveranstaltung ausgegeben.

Einführungs- und Überblicksliteratur:

Alte Städte, neue Chancen. Städtebaulicher Denkmalschutz, mit Beispielen aus den östlichen Ländern der Bundesrepublik Deutschland, Bonn 1996

Achim Hubel: Denkmalpflege. Geschichte, Themen, Aufgaben. Eine Einführung, Stuttgart 2006.

Eidloth, Volkmar/ Ongyerth, Gerhard/ Walgern, Heinrich (Hrsg.): Handbuch Städtebauliche Denkmalpflege, Petersberg 2013

Bemerkung

Das Seminar findet in 2 Gruppen statt. Die Seminargruppen treffen sich im 2wöchigen Wechsel für jeweils eine Doppelstunde (13:30 – 16:45).

09.04. Gruppe A / 16.04. Gruppe B / 23.04. keine Lehrveranstaltung / 30.04. Gruppe A / 07.05. Gruppe B / 14.05. Gruppe A / 21.05. Gruppe B / 28.05. Gruppe A / 04.06. Gruppe B / 11.06. Gruppe A / 18.06. Gruppe B / 25.06. Gruppe A / 02.07. keine Lehrveranstaltung / 09.07. Gruppe B

Leistungsnachweis

Referat, Beleg und regelmäßige Teilnahme

Zielgruppe

B.Sc. Urbanistik, 2. FS

möglich auch für Studium Generale und B.Sc. Infrastruktur und Umwelt


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2024 gefunden:
Wahlpflichtmodule  - - - 1
Wahlpflichtmodule  - - - 2
Wahlpflichtmodule  - - - 3

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz