Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2024

Akteure, Aktanten, Agency. Theorien handlungsmächtiger Objekte - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Wissenschaftliches Modul SWS 3
Veranstaltungsnummer 324130000 Max. Teilnehmer/-innen 15
Semester SoSe 2024 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Sprache deutsch
Belegungsfrist Fak. Kunst und Gestaltung    03.04.2024 - 07.04.2024   
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Do. 11:00 bis 13:15 wöch. 18.04.2024 bis 11.07.2024  Marienstraße 14 - Seminarraum 221     25.04.2024: RAUMÄNDERUNG
20.06.2024: RAUMÄNDERUNG
11.07.2024: RAUMÄNDERUNG
15
Einzeltermine anzeigen
Do. 11:00 bis 13:15 Einzel am 25.04.2024 Marienstraße 7 B - Seminarraum 105       15
Einzeltermine anzeigen
Do. 11:00 bis 13:15 Einzel am 20.06.2024 Marienstraße 7 B - Seminarraum 105       15
Einzeltermine anzeigen
Do. 11:00 bis 13:15 Einzel am 11.07.2024 Marienstraße 7 B - Seminarraum 105       15
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Windgätter, Christof, Prof., Dr.phil.habil. verantwortlich
keine öffentliche Person
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Leer Alle Studiengänge - 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Wissenschaftliche Lehrgebiete
Geschichte, Theorie und Ästhetik materialer Kulturen
Fakultät Kunst und Gestaltung
Inhalt
Beschreibung

Dinge haben Konjunktur; nicht zuletzt in den Geistes-, Kultur- und Medienwissenschaften. Dabei impliziert diese Hinwendung zum Materiellen in vielen Fällen deren Auszeichnung als ›aktive Kraft‹, die dann als Ermöglichungs- und Erkenntnisbedingung unserer Welt- und Selbstverhältnisse verstanden wird. Nicht mehr nur Menschen, sondern auch ›nicht-menschliche Wesen‹ sollen diesen Theoriebildungen zufolge mit ›Handlungsmacht‹ ausgestattet sein.

 

Ziel des Seminars ist es, insbesondere den hier entstandenen Objekt- und Handlungsbegriff kritisch zu diskutieren. Im Mittelpunkt werden ausgewählte Texte zu Konzepten des ›Material Turn‹, der ›Akteur-Netzwerk-Theorie‹ und des ›Neuen Materialismus‹ stehen.

 

Das Seminar ist für alle Studiengänge und Fakultäten geöffnet. Außerdem dient es dazu, eine thematisch verwandte Tagung des Lehrstuhls im Sommersemester für Studierende vorzubereiten.

Bemerkung

Bitte beachten Sie die entsprechende Studienordnung.

Voraussetzungen

Wöchentliche Lektüre der Seminartexte, Engagement in den Diskussionen.

Leistungsnachweis

Visualisierung.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 8 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2024 gefunden:
Wissenschaftsmodule  - - - 2
Wissenschaftsmodule  - - - 3
Wissenschaftsmodule  - - - 4
Wissenschaftsmodule  - - - 5
Wissenschaftsmodule  - - - 6
Wissenschaftsmodule  - - - 7
Wissenschaftsmodule  - - - 8

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz