Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2024

Embodiment Toolkit - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Werk-/Fachmodul SWS 4
Veranstaltungsnummer 324110022 Max. Teilnehmer/-innen 15
Semester SoSe 2024 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Weitere Links https://www.uni-weimar.de/ kunst-und-gestaltung/wiki/ GMU:Embodiment_Toolkit
https://www.uni-weimar.de/ kunst-und-gestaltung/wiki/ Main_Page
Sprache englisch
Belegungsfrist Fak. Kunst und Gestaltung    03.04.2024 - 07.04.2024   
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Do. 13:30 bis 16:45 wöch. von 18.04.2024  Bauhausstraße 9a - Gestalterisches Zentrum 001      
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Doeller, Christian , M.F.A.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
M. F. A. Medienkunst/Mediengestaltung (M.F.A.), PV29 - 6
B. F. A. Medienkunst/Mediengestaltung (B.F.A.), PV19 - 6
M. F. A. Medienkunst/Mediengestaltung (M.F.A.), PV19, 4-Semester - 6
M. F. A. Medienkunst/Mediengestaltung (M.F.A.), PV19, 2-Semester - 6
M. F. A. Medienkunst/Mediengestaltung (M.F.A.), PV2021, 4-Semester - 6
M. F. A. Medienkunst/Mediengestaltung (M.F.A.), PV2021, 2-Semester - 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Gestaltung medialer Umgebungen
Mediengestaltung/Medienkunst
Inhalt
Beschreibung

Wie können wir uns dem Anderssein der nicht-menschlichen Protagonisten unserer Umwelt nähern? Wie können wir Empathie mit ihnen entwickeln und uns möglichst direkt in sie hineinversetzen?
Welche Werkzeuge brauchen wir dafür - und was lernen wir dabei über uns selbst?


Das Fachmodul »Embodiment Toolkit« ist ein immersives Experiment, in dem wir selbst zu Versuchsobjekten werden: wir begeben uns performativ in die Rolle des Anderen. Ziele unseres gemeinsamen Forschungsprozess sind der Perspektivwechsel und die Erkundung neuer Erfahrungsräume. Unser Ausgangspunkt sind nicht-menschliche Lebewesen, Dinge und Technologien aus unserer alltäglichen Umgebung. Wir erproben verschiedene spekulative Strategien, um diese Vorbilder genau zu beobachten, zu beschreiben und systemisch zu analysieren. Letztlich übersetzen wir unsere Annahmen in einfache Regelwerke für performative Übungen und Rollenspiele, die wir gemeinsam in der Gruppe durchführen und auswerten. Dabei agieren wir entweder nur im Rahmen unserer körperlichen Möglichkeiten oder mithilfe interaktiver Tools aus der Welt der DIY-Elektronik.


Unsere wöchentlichen Treffen bestehen zum Einen aus performativen Experimenten außerhalb des Seminarraums, in denen wir den Rollentausch wagen, unsere Ideen und Prototypen testen, dokumentieren und diskutieren. Zum Anderen beschäftigen wir uns mit verwandten künstlerischen und theoretischen Positionen. Dabei lernen wir einzelne Ideen und Ansätze, etwa aus den Bereichen Systemtheorie, Embodiment und Performance Art, kennen. Ziel des Kurses ist die selbstständige Konzeption von interaktiven performativen Übungen, die während der Summaery 2024 gemeinsam mit Besucher*innen durchgeführt werden.



Literatur

Siehe GMU Medien Wiki

Bemerkung

Anmeldung bis Sonntagabend (7. April) per E-Mail, Betreff „Embodiment Toolkit”, mit einem kurzen Motivationsschreiben
(3-4 Sätze) an christian.doeller@uni-weimar.de.

Voraussetzungen

Begeisterung für Interaktion, Systemdenken, Spiel und performative Praxis. Regelmäßige Anwesenheit, Präsentation zu einem selbstgewählten Thema, Konzeption einer performativen Übung, Upload einer Dokumentation im GMU Medien-Wiki. Offen für alle Fachrichtungen und Semester, keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Leistungsnachweis

Dokumentation im GMU Medien Wiki Präsentation bei der Summaery 2024

Zielgruppe

Offen auch für andere Studiengänge, bitte beachten Sie die entsprechende Studienordnung.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 4 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2024 gefunden:
Werk-/Fachmodule  - - - 1
Fachmodule  - - - 2
Fachmodule  - - - 3

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz